Das Leben erleichtern

Die Nachbarschaftshilfe möchte helfen, das soziale Umfeld zu erhalten und die Teilnahme am gesell­schaftlichen Leben zu ermöglichen. Unsere Nachbarschaftshelfer und -helferinnen wollen Freude im Alter bereiten und Ansprache bieten. Wir fördern geistige und körperliche Fähigkeiten und entlasten Angehörige bei der Pflege und Betreuung. Unsere Nachbarschaftshelfer Organisierte Nachbarschaftshilfe setzt geschulte Mitarbeitende ein, die im Auftrag der Krankenpflegeverein tätig werden. Sie sind keine Pflegekräfte.

Nachbarschaftshilfe können wir für Sie stundenweise an einzelnen Tagen pro Woche, regelmäßig an ein bis zwei Tagen pro Woche oder zu bestimmten Anlässen organisieren.

Wie können wir Ihnen helfen?

Unser Leistungsangebot erstreckt sich auf Mitarbeit im Haushalt, Einkaufen, Kochen, Spülen, Aufräumen, kleine handwerkliche Arbeiten, Wäsche waschen, Zuhören... Wir bieten Begleitdienste zu kulturellen Veranstaltungen, zum Arzt oder zu Behörden an. Wir entlasten Sie, wenn Sie einfach mal Zeit zum Ausspannen und Abstand benötigen oder abwesend sind. Wenn Sie einen Angehörigen pflegen und selbst keine Freizeit mehr haben - dann hilft die Nachbarschaftshilfe. Die Nachbarschaftshilfe hat jedoch ihre Grenzen, wo fachliche Kranken- oder Altenpflege beginnt. Wir vermitteln auch keine Putzfrauen.

So erreichen Sie uns:

  • Nachbarschaftshilfe des Evangelischen Krankenpflegevereins Ludwigsburg,  Tel. 07141/9542810,
    E-Mail: nbh(a)evk-lb.de
  • Nachbarschaftshilfe des Krankenpflegevereins Neckarweihingen, Tel. 07141/ 297562, E-Mail: nbh.nw(a)gmx.de