Familien durch die Corona-Zeit helfen

Die coronabedingten Einschränkungen treffen vor allem jüngere Kinder besonders hart: Kontaktbeschränkungen zu den Freund*innen, teilweise kein Spielplatzbesuche, KiTas bzw. Schulen haben geschlossen. Da können die Tage schon mal lang werden- auch für die Eltern, die sich Spiel- und Beschäftigungsideen für ihre Kinder einfallen lassen müssen. IKEA Ludwigsburg hat zusammen mit IKEA Sindelfingen deshalb eine Spendenaktion gestartet, von der auch die von der Sozialpädagogischen Familienhilfe betreuten Familien profitieren: Mit den Hashtags (Schlagwörter) #togetherwithkindness #wirschaffendasgemeinsam #ikealudwigsburg #ikeasindelfingen #ikea #corona wurden einige soziale Einrichtungen der Region aus dem deutschlandweit aufgesetzten Soforthilfe-Programm „Wir packen das gemeinsam“ unterstützt.

100 Packungen Straßenkreide, Filzstifte, Bastelbücher, Bügelperlen, usw. konnte Teamleiterin Simone Ohlandt von Marketing Managerin Jenny Ärlemalm vor dem Einrichtungshaus in Ludwigsburg entgegennehmen. Über die einzelnen Familienhelfer*innen wurden diese an Familien verteilt und haben dort für viel Freude und etwas Abwechslung gesorgt. Wenn Sie also in diesen Tagen in Ihrer Nachbarschaft fröhlich-bunte Straßenbilder auf den Wegen finden, könnten diese durchaus dank dieser Aktion entstanden sein. Auch wir möchten uns an dieser Stelle nochmal sehr herzlich bei IKEA für diese tolle und unbürokratische Aktion bedanken!

Juni 2020/ohl