Prälatin zu Besuch

Im Rahmen ihrer Visitation des Kirchenbezirks Ludwigsburg informierte sich die Prälatin Gabriele Arnold (Bildmitte) über die Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg und deren aktuelle Anliegen. Mit den Geschäftsführern Thomas Schickle und Angelika Herrmann führte sie einen angeregten Austausch über Pflegenotstand, Patientenerwartungen und das Zusammenwirken von Diakonie und Kirchengemeinden in Ludwigsburg.

Frau Arnold zeigte sich beeindruckt von dem umfangreichen Dienst der Einrichtung im Pflegedienst und der Sozialarbeit in Stadt und Landkreis Ludwigsburg. Sie sagte zu, die erörterten Themen in ihre weiteren anstehenden Gesprächen mit kirchlichen und kommunalen Entscheidungsträgern einzubringen. Die Evangelische Landeskirche Württemberg ist in 4 Prälaturen aufgeteilt. Zur Prälatur Stuttgart gehören 13 Dekanate mit 246 Kirchengemeinden. Gabriele Arnold ist selbst in einer Pfarrfamilie in Ludwigsburg groß geworden. Ihre Familie wohnte in den 1960er Jahren einige Jahre in Nachbarschaft zu den Olgaschwestern in der Ludwigsburger Gartenstraße.

November 2018