Schulterschluss von 38 Firmen: Auto für Diakonie- und Sozialstation

Veröffentlicht am 07.02.2006
in Ludwigsburger Kreiszeitung

Veröffentlicht am 07.02.2006

Schulterschluss von 38 Firmen: Auto für Diakonie- und Sozialstation


(ad) - Ein neues Auto hat Siegfried Schmid, Geschäftsführer der Diakonie- und Sozialstation Ludwigsburg, an seine Mitarbeiter übergeben. 38 Firmenvertreter waren zur Übergabe gekommen. Die Firmen aus der Stadt Ludwigsburg und der Umgebung haben mit einem Werbeaufdruck ihren Beitrag zur Finanzierung des neuen Fahrzeugs - einem VW Caddy -geleistet. In Zusammenarbeit mit Brunner Mobil hat die Diakonie- und Sozialstation den Wagen angeschafft, er wird in der häuslichen Pflege zum Einsatz kommen.

<center><br clear="all"><img src="/fileadmin/user_upload/Pressearchiv/2468_1.jpg" align="center" alt border="0"></center>
Bild: Alfred Drossel








Die Online-Publikation dieses Artikels erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Ludwigsburger Kreiszeitung

Ludwigsburger Kreiszeitung

<< Zurück zur Übersicht